Kalenderwoche

Das Kalenderjahr umfasst mindestens 52 durchnummerierte Kalenderwochen (KW), wobei es bei den Wochen-Nummerierungen verschiedene Variationen gibt. Je nach angewandter Regel, beginnt die erste Woche des Jahres an einem anderen Tag:

  • ISO (DIN/ÖNORM/SN): die Woche, die den ersten Donnerstag des Jahres enthält (ISO 8601, früher DIN 1355-1); äquivalent dazu
    • die Woche, die den 4. Januar enthält
    • die Woche, in der der 1. Januar ein Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag ist, sonst die darauf folgende Woche
    • die erste Woche, in die mindestens vier Tage des neuen Jahres fallen
    • die erste Woche, in die mehr Tage auf das neue Jahr fallen als auf das alte Jahr
  • USA: jene, in die der 1. Januar fällt
  • Selten: die erste vollständige Woche des Jahres

Zählweise nach ISO 8601

Die deutschsprachige Kalender-Industrie hält sich ausnahmslos an die internationale Norm ISO 8601, die als letzten Tag der Woche den Sonntag bestimmt, statt des Samstags/Sonnabends/Sabbats, wie es in der jüdisch-christlich-islamischen Tradition üblich ist. Im Geltungsbereich der Normen des DIN Deutschen Instituts für Normung e. V. werden seit 1976 durch Normung folgende Regeln empfohlen:

  • Jeden Montag und nur montags beginnt eine neue Kalenderwoche.
  • Die erste Kalenderwoche ist diejenige, die mindestens vier Tage des neuen Jahres enthält.

Aus diesen Punkten ergeben sich folgende Eigenschaften:

  • Es gibt keine unvollständigen Kalenderwochen, ausnahmslos jede KW enthält genau sieben Tage.
  • Jedes Jahr hat entweder 52 oder 53 Kalenderwochen.
  • Ein Jahr hat genau dann 53 Kalenderwochen, wenn es mit einem Donnerstag beginnt oder endet:
    • Ein Normaljahr mit 53 Wochen beginnt und endet an einem Donnerstag.
    • /li>Ein Schaltjahr mit 53 Wochen beginnt entweder an einem Mittwoch und endet somit mit Donnerstag oder beginnt an einem Donnerstag und endet an einem Freitag.
  • Der 4. Januar liegt immer in Kalenderwoche 1.
  • Der 29., 30. und 31. Dezember können schon zur ersten Kalenderwoche des Folgejahres gehören.
  • Der 1., 2. und 3. Januar können noch in der letzten Kalenderwoche des Vorjahres liegen.
  • Der Donnerstag ist ausschlaggebend, zu welchem Jahr die Woche gezählt wird. Liegt er im neuen Jahr, ist es die Kalenderwoche 1.
Mit Material von Wikipedia, Lizenz: Creative Commons License

Alphabetischer Index

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumKontaktSpenden
Terminkalender www.kleiner-kalender.de • Deine Events online! • Copyright © 2017